Saskia Dauvermann

Mediale Wegbegleitung für Bewusstwerdung und Energiearbeit

Zeitqualität Oktober 2023- es gibt wahnsinnig viel zu tun

Channeling der Zeitqualität Oktober 2023 – das schönste Geschenk der Neuen Welt

Prozesse, die angeschoben wurden, dürfen nun reifen und wachsen. Da ist viel zu tun, denn das Feld ist leerer geworden und umso mehr Raum ist entstanden für Neues und Wunderbares. Sei auch du Teil davon und nimm deinen Platz ein im Kreis derer, die aktiv und bewusst mitgestalten.

Wie soll die Neue Welt aussehen?

Seid kreativ! Alles ist möglich. Befreit euch von den letzten alten Anhaftungen. Öffnet euren Mind und erhebt euch. Spürt in euch hinein, wie soll eure Neue Welt sein?

Viel Freude beim Gestalten.

Gestaltet diese, wie ihr ein Bild malt. Seid im Flow. Die Dinge, die euch wichtig sind, die ihr haben möchtet, die in diese Zeit gehören, malt sie in dieses Bild der Neuen Erde und gebt eure Schöpferkraft hinein. Spürt, wie ihr beginnt, dass was ihr denkt und malt, in dieses Bild einfließen zu lassen bis letztlich diese Vorstellung lebendig wird. Dies ist nun Teil des Prozesses für den Oktober.

Es wird wunderbar sein!

Die Neue Welt ist im Kreations- Prozess, das heißt die Grundstrukturen wurden zusammengeführt und der Rahmen, die Spielwiese für die kommende Zeit vorbereitet. Es ist jedoch euch anheim, diese Spielwiese zu gestalten.

Hier gibt es mannigfaltige Überlegungen dazu, ob sie einfach weiter belebt werden soll, so wie ihr sie kanntet nur mit einem höheren Bewusstsein. Oder auch die alten energetischen Strukturen auszulösen, heißt ihnen die Energie abzudrehen und somit ihre irdische Manifestation zu beenden. Dann könnten neue Impulse einfließen in höherschwingenden Strukturen und sich hier ansiedeln.

Es ist wahrlich eine spannende Übergangsphase, die jetzt auf euch zukommt. Alles ist möglich. Jedoch scheint es so, jetzt wo die Waagschale ins Lichtvolle ausgeschlagen hat, dass es um das Sähen neuer Strukturen geht. Diese dürfen durch mich, die Schöpfungsquelle, hindurchfließen und in die Erde übertreten.

Welche Rolle spielt unsere Erde dabei?

Eure Erde ist der Empfänger eurer Realitätswünsche. Sie gebiert, was ihr säht. Sie ist da sehr mütterlich und wohlwollend mit ihren Kindern. Die Materialisierung hat was mit MATER = Mutter zu tun. Das Mutterbewusstsein der Erde öffnet sich nun bewusst um die neuen, höherschwingenden Schöpfungsimpulse zu realisieren. Es ist wie die Nahrung, auf die sie so lange Zeit gewartet hat und die nun endlich fließen darf, weil sich das Bewusstsein geshiftet hat, vom dunklen ins lichtvolle.

Können wir als Lichtarbeiter irgendwie mithelfen oder die Prozesse unterstützen?

Nun ja, indem ihr die Thematik in der Masse kommuniziert, so dass sich ein neues Wissen etabliert, welches die Menschheit davon in Kenntnis setzt, was nun auf sie zu kommt und dass sie nicht passiv abwartend dabei sind, sondern bereits TEIL dieser Neugestaltung sind. Die Energien fließen ja bereits und treffen auf Mutters fruchtbaren Boden.

Die Naturheiler werden aufgerufen sie dabei zu unterstützen. Die Kreatoren werden bei der Schaffung der Neuen Welt unterstützen, die die die Zeit und den Raum halten, werden die irdischen Strukturen im Rahmen neu ansetzen, die Heiler werden die Menschen ins rechte Bewusstsein rücken, usw. Es wird für jede Gruppe und deren Hauptresonanz reichlich zu tun geben.

Es ist Zeit unsere Fähigkeiten entsprechend der Resonanzen zu verknüpfen und unsere Energien in Sog zu bringen. Es geht um höherschwingende Ausrichtung und diese muss hochschwingend stattfinden und nicht dem Schöpfungsaspekt der Alten Welt entsprechen.

Es wird nochmals anstrengend werden.

Derzeit ist noch eine Verschnaufpause zu verspüren. Es wird durchgeatmet nach dem anstrengenden Legen des Grundsteins und Zusammenführen der Welten. Infolgedessen werden nun Kräfte gesammelt und Pläne und Überlegungen angestrebt für weitere Initiierungsprozesse, die aber in absehbarer Zeit kommen werden. So viel sei gesagt. Und so sei es!

(gechannelt am 28.09. und 08.10.2023 von Saskia Dauvermann ©)

5 geniale Tipps, wie du von der Zeitqualität Oktober 2023 profitieren kannst:

  • Reflektiere dein Leben. Überlege, was fühlt sich „stimmig“ an, was nicht. Schreib alles ohne zu bewerten auf, was dir in den Kopf kommt.
  • Gehe ins Gefühl und formuliere deinen besten Wunsch an die Geistige Welt.
  • Achte darauf, dass du in der Manifestation stets im Modus des Zulassens bist. Wähle lieber kleinere, realistischere Zwischenschritte, die du glauben kannst anziehen zu können, sonst bestellst du unbewusst deinen Wunsch ab.
  • Gehe auf Empfang und lass die Gedanken los. Beobachte, was passiert.
  • Praktiziere erfüllte Dankbarkeit, z.B. durch Journaling, denn Manifestation beginnt sich zu materialisieren.

Welche Veränderungen offenbaren sich in der Zeitqualität Oktober 2023?

  • Alte aufkommende Prozesse können sich nun lösen.
  • Alte Glaubenssätze, Muster, Konzepte gehören transformiert, denn sie haben in der Neuen Welt keinen Platz mehr.
  • Der Fokus ist glasklar ins Lichtvolle gerichtet.
  • Jeder darf die Neue Welt mitgestalten, der sie zuvor erkannt hat.
  • Alles arrangiert sich neu und findet seinen neuen Platz. Alles ist möglich.

Willst du wissen, was dich in der Zeitqualität November 2023 erwartet?

Zeitqualität November 2023

Oder nochmal zurückschauen, was in der Zeitenwende August/ September 2023 los war?

Zeitenwende August September 2023- die Neue Welt

Hi, ich bin Saskia,

Medium und Botschafterin für Bewusstseinswandel.

Ich helfe dir dabei deine großen & kleinen Herausforderungen im Leben zu verstehen, zu erkennen und zu begreifen.

Jeder von uns kennt diesen blinden Fleck im eigenen Leben. Wir fühlen uns blockiert, kommen nicht vorwärts und wissen nicht wieso.

Meine Channelings geben dir exakt die Erkenntnisse, die es braucht um zu verstehen, das Blockierende aufzulösen und die Energie wieder ins Fließen zu bringen, so dass dein Leben spürbar leichter und klarer wird.

Saskia Dauvermann Medium

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert